Frauen aus aachen treffen

Zwei unserer Mitglieder spielten als Marktfrauen des 18.

Jahrhunderts in dem Kinofilm „Requiem für eine romantische Frau“ mit.

Die Tanzgruppe nahm an den Kulturtagen in Bad Vilbel teil sowie an der Veranstaltung Lieder im Park.

Im Herbst fand unsere zweite mehrtägige Fahrt zur Landesgartenschau nach Singen und in den Hegau statt.

Zum Kreiserntedankfest mit Rahmenprogramm und überreichen der Erntekrone war bei uns auch eingeladen.

Zum Jahresabschluss besuchten wir den Weihnachtsmarkt in Michelstadt.

2001 - Auch Jahr war wieder voll großer und kleiner Ereignisse.Wir haben unser erstes Buch „Feste feiern, feste schaffe“ zur druckreife gebracht und auch drucken lassen.Eine Dreitagesfahrt rundete unser Jahresprogramm ab. Sie führte uns in diesem Jahr in den Ostharz zu den Hexen, Feen und Gnomen. starteten wir mit unserem Faschingskaffeenachmittag unter dem Motto „40Jahre Bienen Power“ bei vollbesetzter Willi-Salzmann-Halle. Wir treffen uns von September bis Mai alle 14 Tage zu unseren Vereinsabenden in der Aula der Kurt-Schuhmacher-Schule, oder auch im ev. In den Sommermonaten treffen wir uns ein Mal im Monat.Besucht haben wir das Musical "mei fair Lisbeth - Satire) in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg.3 Tage im „Frau Holleland“ in Witzenhausen mit Besuch des Gewächshaus für tropische Pflanzen.Das Grenzmuseum Schiffersgrund mit Führung zeigte uns den ungeschönten, zum Teil brutalen und menschenverachtenden Umgang der DDR mit seinen Bürgern.

Leave a Reply